Tierschutzverein Wachtberg e.v.

Wir helfen den in Not geratenen Tieren in unserer Region

Katzen




Neues Zuhause für Mero und Sammy gesucht!!!

Hallo zusammen, wir suchen weiterhin eine schöne 

Endstelle für die beiden hübschen Kater, die aktuell in einer unserer Pflegestelle untergebracht sind. Damit ihr die beiden besser kennenlernen könnt, hat unsere Pflegestelle noch eine kleine Beschreibung für beide zur Verfügung gestellt. Danke dafür!

Sammy:

Sammy ist ein schwarzer Kater, der sich zunächst gerne versteckt. Auch bei Besuch ist er zurückhaltend. Mit seinem Menschen ist er hingegen total süß. Er fordert seine Streicheleinheiten vehement ein und folgt seinem Menschen gerne überall hin. Hier ist ein bisschen Achtung geboten (beim Verlassen des Hauses, Balkon, etc). Er spielt gerne mit seinem Gefährten Mero, aber auch allein. Alles was rollen kann oder Federn hat ist super. Er findet Sprudelwasser so interessant, dass man keine Gläser stehen lassen sollte, weil er gerne damit spielen würde. Sammy hat einen herausstehenden (über die Oberlippe) Eckzahn, der ihn aber nicht behindert.

Mero:

Mero ist ein roter  kleiner Tiger, der im Gegensatz zu Sammy noch sehr schüchtern ist. Er scheut meist Hände, ist dennoch aber gerne im selben Raum wie sein Mensch. Auch liegt er gerne auf seinem Kratzbaum am Fenster über der Heizung, sodass er ausgucken kann. Zu Fütterungszeiten macht er seinen Menschen lautstark darauf aufmerksam, dass man ihn nicht vergisst. Dann kann man ihn auch streicheln, wenn er Vertrauen gefasst hat. Zudem spielt er gerne mit seinem Gefährten Sammy und liebt Jagdspiele (z.B. mit großen Katzenangeln). Mero reagiert bei Stress mit Magenproblemen, die man mit Diätfutter aber schnell wieder in den Griff bekommt.

Beide sollten zu ruhigen Menschen, die viel Zeit haben. Familien mit Kinder sollten es nur dann werden, wenn die Kinder im Teenageralter sind. Ruhige Hunde sind auch in Ordnung.

Meldet euch bei uns, wenn ihr die beiden ins Herz geschlossen habt und sie in ein schönes neues Zuhause nehmen wollt.


Vielen Dank im Voraus von Mero, Sammy und von uns 😎

Euer Tierschutzverein Wachtberg e.V.




Hallo zusammen, wir suchen im Auftrag der jetzigen Besitzerin ein neues Zuhause für zwei Katzen. Damit ihr euch ein besseres Bild über die zwei hübschen Katzen machen könnt anbei ein wenig Hintergrundinformationen zu den Beiden.

Kischa - Katze, kastriert, gechippt geb. ca. 2016

Pösik - Kater, kastriert, gechippt, fast keine Zähne, geb. ca. 2011

Beide sind sehr verschmust, lieb, kuschelig.

Kischa sehr verfressen, Pösik eher wählerisch (isst gerne Sheba, Purina one)

Pösik verliert Haare, Kischa fast gar nicht. Die beiden sind ein Herz und eine Seele und möchten nur sehr ungern getrennt werden.

Pösik ist ca. 2017 bei Kischa eingezogen, weil die Besitzerin einen längeren Auslandsaufenthalt hatte. Nach der Rückkehr, war es undenkbar die beiden zu trennen, weil sie sich so gut verstanden hatten.

Beide Katzen wünschen sich ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, bei denen sich die Lebensumstände nicht wieder ändern.

Wenn ihr Kischa und Pösik ein neues Zuhause geben wollt meldet euch per PN oder Mail an info@tierschutzverein-wachtberg.de

Da wir dem Wunsch der Besitzerin gerne nachkommen wollen, werden beide Katzen nur zusammen in ein neues Zuhause vermittelt







 Hallo zusammen, wie bereits in einem vorherigen Post angekündigt, ist Peter/ Nemo heute in seine neue Pflegestelle gezogen und fühlt sich quasi schon heimisch. Er ist zutraulich und erkundete auch sofort sein neues Zuhause.

WIR SUCHE WEITERHIN EIN NEUES FESTES ZUHAUSE MÖGLICHST MIT FREIGANG

Er ist 15 Jahre alt, muss Medikamente gegen Schilddrüsenüberfunktion nehmen, ist aber ansonsten ein Vorzeigekater. Wenn ihr euch also zutraut trotz seines Alters und seiner chronischen Krankheit ihm ein neues, festes Zuhause zu geben, dann meldet euch bei uns.

Wir wünschen uns sehr, dass er ein tolles Zuhause bekommt und einen schönen Lebensabend hat.


    


    

.


    


 


 




























E-Mail
Anruf
Infos